FAQ



Eines der 30 DFB-Mobile

Was ist das Projekt DFB-Mobil?
Ein bundesweites Projekt, mit dem der DFB Fußballvereinen vor Ort:

  • Hilfestellungen für das Jugendtraining gibt,
  • Vereinsmitarbeiter über die aktuellen Themen des Fußballs – Qualifizierung, Mädchenfußball, Integration –informiert.

Wer führt das Projekt durch?

  • Entwickelt und vorbereitet wurde das Projekt vom DFB.
  • Ausgeführt werden die Veranstaltungen durch die Fußballlandesverbände und deren lizenzierte Trainer (im Auftrag des DFB). Diese sogenannten "DFB-Mobil-Teamer" verfügen über aktuelle DFB-Lizenzen im fußballpraktischen sowie im verwaltend-organisatorischen Bereich.

Wie lange läuft das Projekt?

  • Das Projekt geht von Mai 2009 bis Dezember 2013.

Welche Ziele verfolgt der DFB mit dem Projekt?

  • Der DFB möchte Vereinstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, Anregungen und Tipps für die Gestaltung ihres Kinder- und Jugendtrainings geben.
  • Den Vereinen wird gezeigt, wie sie bei den Themen Qualifizierung, Mädchenfußball und Integration aktiv werden können.
Bereits über 10.000 Veranstaltungen mit über 500.000 Teilnehmern

Wie sehen Ablauf und Inhalte der Veranstaltung aus?
Die Veranstaltung besteht aus zwei Bausteinen:


1. Baustein: Ein modernes F-/E-Jugendtraining (Dauer: 90 Minuten)

  • Praktische Demonstration eines altersgerechten Kindertrainings
  • Die Vereinstrainer werden aktiv eingebunden, ihre Fragen können unmittelbar beantwortet werden.



Die Theoriephase findet im Vereinsheim statt

2. Baustein: Informationen zu aktuellen Themen des Fußballs (Dauer: 45 Minuten)

  • Qualifizierung: Auskunft über die verschiedenen Informations- und Quali-fizierungsmöglichkeiten im Amateurfußball und Weitergabe der Kontaktdaten von konkreten Ansprechpartner aus dem Fußballkreis
  • Mädchenfußball: Tipps und Anregungen zum Aufbau eines Fußballangebotes für Mädchen
  • Integration: Um die integrative Kraft des Fußballs zu nutzen, unterstützt der DFB die Vereine mit nützlichen Informationen, einfachen Botschaften und spannenden Aktionen.

Wie bekomme ich das DFB-Mobil in meinen Verein?

  • Bitte wenden Sie sich an ihren Landesverband und nehmen Kontakt zu dem DFB-Mobil-Koordinator auf.
  • Dieser nimmt ihre Anfrage entgegen und bespricht – bei positiver Rückmeldung – alle weiteren Details mit Ihnen.

Wann werden die Veranstaltungen durchgeführt?

  • Veranstaltungstag und Uhrzeit werden individuell mit dem Verein abgestimmt.

Ist es möglich das DFB-Mobil zu einem Vereinsfest einzuladen?

  • Das primäre Ziel des DFB-Mobils ist es, Kinder- und Jugendtrainern ein altersgerechtes Training zu präsentieren und die Teilnehmer der Veranstaltung über aktuelle Themen des Fußballs zu informieren. Falls das im Rahmen Ihres Vereinsfestes stattfindet, stellt das kein Problem dar. Nur zur Präsentation des Fahrzeugs fährt das DFB-Mobil nicht in die Vereine.

Wie viel kostet mich der Besuch des DFB-Mobils?

  • Dieser Service wird vom DFB kostenfrei angeboten.
  • Sie müssen lediglich Trainingsfläche und Strom zur Verfügung stellen.
  • Die Trainingsmaterialien brauchen nicht vom Verein bereit gestellt werden, da beim DFB-Mobil alle notwendigen Trainingsmaterialien mit an Bord sind